Rural Landscapes

Für viele ist Aserbaidschan gleichbedeutend mit der Hauptstadt Baku. Reich, dekadent, das Dubai am kaspischen Meer. Ferraris, Gucci, Armani, alle Lusxushersteller besitzen Niederlassungen in Baku, die Metropole selbst versucht sich als Urlaubsdomizil zu vermarkten. Mit neuen Prunkbauten fürs Auge, mit Polizeipräsenz für ein Sicherheitsgefühl.
Doch nur wenige Minuten außerhalb von Baku verändert sich die Landschaft. Nichts bleibt vom Luxus übrig. Die Menschen leben in Plattenbauten oder in kleinen Häusern, ihren Lebensunterhalt verdienen sie mit Landwirtschaft oder arbeiten bei einem der staatlichen Energieversorger. 

Ein Besuch auf dem Land Aserbaidschans.

For many, Azerbaijan is equivalent to Baku, the capital. Empire, decadent, the Dubai on the Caspian Sea. Ferraris, Gucci, Armani, all luxury brands have offices in Baku, the metropolis itself tries to market itself as a vacation domicile. With new magnificent buildings, with police presence for a sense of security.
But just a few minutes outside of Baku, the landscape changes. Nothing remains of luxury. People live in industrialized building or small houses, earn their livelihood with agriculture or work with one of the state’s energy utilities.
A visit to the country of Azerbaijan.

Arrow
Arrow
Slider